Effektiver Insektenschutz für angenehmes Wohnen und Leben

© Surapol Usanakul / Shutterstock
© Surapol Usanakul / Shutterstock

 

Wer kennt das nicht: Gerade hat man es sich im Bett gemütlich gemacht, hört man ein leises, aber doch sehr störendes Summen- Stechmücken! Doch was hilft wirklich, um den Störenfrieden den Kampf anzusagen?

mehr lesen

EXKLUSIV-INTERVIEW: Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP

Foto: FDP
Foto: FDP

Die Bildung von Wohnungseigentum wird insbesondere für Familien immer schwieriger. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln), die von der FDP-Fraktionsvorsitzendenkonferenz in Auftrag gegeben wurde. Die Freien Demokraten wollen gegensteuern und fordern in der Debatte über eine neue staatliche Eigenheimförderung einen Freibetrag bei der Grunderwerbsteuer. 

mehr lesen

BAUEN UND KAUFEN UNTER ZEITDRUCK - Wie sich Fehler vermeiden lassen

Foto: Verband Privater Bauherren (VPB)
Foto: Verband Privater Bauherren (VPB)

Manchmal muss es schnell gehen! Das neue Jobangebot ist verlockend, aber Arbeitsbeginn schon in ein paar Wochen, oder ein Familienmitglied braucht Hilfe und die Angehörigen rücken räumlich wieder näher zusammen. Egal, was der Grund für den Umzug ist, nicht immer haben Menschen monate- oder sogar jahrelang Zeit, um in aller Ruhe ihre Traumimmobilie am neuen Wohnort zu finden.

mehr lesen

POLITISCHER STREIT UM DIE LANDESBAUORDNUNG

Foto: Christian Müller - fotolia.com
Foto: Christian Müller - fotolia.com

Das Wirtschaftsministerium will ökologische Vorgaben bei Bauvorhaben streichen. Der Regierungspartner wehrt sich dagegen. Begrünte Hausfassaden und Fahrradstellplätze: Unter anderem darum rankt sich derzeit ein Zwist innerhalb der grün-schwarzen Landesregierung.

mehr lesen

WENIGER HÜRDEN FÜR BAUKREDITE

Foto: nenetus - fotolia.com
Foto: nenetus - fotolia.com

Künftig sollen auch junge Familien und ältere Menschen wieder leichter an Immobilienkredite kommen. Seit sie im März 2016 eingeführt worden ist, war sie umstritten und Gegenstand vieler Debatten: Die so genannte Wohnimmobilienkreditrichtlinie der Europäischen Union, die von Bundesjustizminister Heiko Maas nach Ansicht vieler Experten und Betroffenen gleichermaßen in vielen Teilen zu restriktiv umgesetzt wurde. 

mehr lesen

ERBBAURECHT: Das sollten Immobilienkäufer wissen

Foto: Marcel Schauer - fotolia.com
Foto: Marcel Schauer - fotolia.com

Die Bodenpreise steigen, die Banken haben immer strengere Vorgaben für die Vergabe von Immobilienkrediten. In dieser Situation ist für viele Menschen das Erbbaurecht eine gute – oder sogar die einzige – Alternative, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden dennoch zu finanzieren. Denn: Beim Erbbaurecht ist das Eigentum am Haus getrennt vom Eigentum am Grundstück. 

mehr lesen

FÖRDERUNG FÜR MIETERSTROM - Ein wichtiger Bestandteil der Energiewende

Foto: HQUALITY - fotolia.com
Foto: HQUALITY - fotolia.com

Das Bundeswirtschaftsministerium will Mieter stärker an der Energiewende teilhaben lassen und dafür Vermieter dazu bringen, künftig mehr in Solaranlagen zu investieren. Ein entsprechendes Eckpunkteprogramm ist nun verabschiedet worden.

mehr lesen

VIEL LUXUS, WENIG MÖBEL - Was sich hinter dem Trend-Phänomen Minimalismus verbirgt

Foto: DigitalGenetics - fotolia.com
Foto: DigitalGenetics - fotolia.com

Tisch, Stuhl, Regal, Bett, Lampe – fertig ist die Wohnungseinrichtung. So oder so ähnlich stellen sich viele die Möbelkonstellation im Zuhause eines Minimalisten vor: Spartanisch möbliert, absolut kein Schnickschnack. Aber stimmt das tatsächlich? Bei Gero Gröschel, einem bekennenden Minimalisten aus Stuttgart-Bad Cannstatt, stimmt dieses Bild nicht ganz überein. 

mehr lesen

Neuer Videoguide von SenerTec Mit dem Dachs Berater für jede Immobilie das optimale Energiesystem finden

Der interaktive Online-Berater von SenerTec unterstützt Kunden bei der Suche nach einem effizienten, zukunftsweisenden Heizsystem.
Der interaktive Online-Berater von SenerTec unterstützt Kunden bei der Suche nach einem effizienten, zukunftsweisenden Heizsystem.

Wer auf der Suche nach einer hocheffizienten Energielö- sung ist, kann sich ab sofort durch den neuen, interaktiven Videoguide auf www.derdachs.de beraten lassen. Mit wenigen Klicks erfährt dort jeder, welche Strom erzeugende Heizung zur eigenen Immobilie passt.

mehr lesen

Dr. Klein wächst weiter: Eröffnung eines neuen Standorts auf Mallorca

Dr. Klein Privatkunden AG
Dr. Klein Privatkunden AG

Lübeck, 02. Mai 2017. Seit Anfang Mai 2017 ist der Lübecker Finanzdienstleister mit einem Standort in Santa Ponsa auf der Baleareninsel vertreten. Damit baut Dr. Klein seine Präsenz mit mehr als 200 Standorten weiter aus und betritt erstmals ausländischen Boden. „Mallorca bietet für Dr. Klein ein interessantes Umfeld mit viel Potenzial“, sagt Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG. 

mehr lesen

TEUER WOHNEN - Die Suche nach Luxusimmobilien

Foto: slavun - fotolia.com
Foto: slavun - fotolia.com

Der Ansturm auf Häuser und Eigentumswohnungen ist ungebrochen: Selten hatten es Makler einfacher, etwas zu verkaufen. Besonders hoch im Kurs stehen dabei trotz zunehmend explodierender Preise die so genannten Luxusimmobilien, auf die in machen Gegenden regelrecht Jagd gemacht wird.

mehr lesen

MÄNGEL VERMEIDEN,NERVEN SCHONEN,ODER: Warum sind individuelle Baubegleitung und laufende Qualitätskontrolle so wichtig?

Foto: Gina Sanders - fotolia.com
Foto: Gina Sanders - fotolia.com

„Das Thema Pfusch am Bau beschäftigt viele Bauherren“, weiß Dipl.-Ing. Andreas Garscha vom Verband Privater Bauherren (VPB) aus jahrzehntelanger Erfahrung am Bau. „Drei Dinge machen Bauherren vor allem das Leben schwer: Zum einen hat die Qualität beim Bauen tatsächlich nachgelassen; Mängel sind die Folge. Zum zweiten sind viele Bau- und Leistungsbeschreibungen unvollständig, ergo kommt es zu Missverständnissen und teils erheblichen Zusatzkosten. Und drittens fehlt die unabhängige Baukontrolle; Mängel werden deshalb nicht oder erst zu spät entdeckt. Sie sind aber da und machen sich im Laufe der Jahre bemerkbar.“

mehr lesen

GUTE AUSSICHTEN FÜR IMMOBILIENKÄUFER- Runter mit der Grunderwerbsteuer

Foto: fotogestoeber - fotolia.com
Foto: fotogestoeber - fotolia.com

Immer mehr Immobilienexperten sprechen sich im Sinne einer Wohneigentumsförderung für eine Senkung aus. Die Zahlen sprechen für sich: Trotz anhaltend niedriger Zinsen hat es laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) seit dem Jahr 2010 keine Zuwächse mehr bei der Wohneigentumsbildung gegeben, lediglich 45 Prozent der Haushalte in Deutschland leben demnach in den eigenen vier Wänden. Und in der schwächsten Einkommensgruppe ist der Anteil derjenigen, die über Wohneigentum verfügen, seit 1990 sogar von 25 auf nur noch 17 Prozent gesunken. In den Nachbarländern und anderswo in Europa liegt die Eigentumsquote dagegen deutlich höher. „Angesichts der niedrigen Zinsen müsste es den Menschen in Deutschland eigentlich wesentlich leichter fallen, Eigentum zu bilden“, betont Michael Voigtländer, Professor am IW. Tatsächlich sei aber das Gegenteil der Fall.

mehr lesen

DIE TÜCKEN DER EIGENTÜMERGEMEINSCHAFT - Worauf Käufer von Wohnungen zu Beginn achten sollten

Foto: VadimGuzhva - fotolia.com
Foto: VadimGuzhva - fotolia.com

Eine Eigentumswohnung kann eine gute Alternative zum Häuschen sein, insbesondere auch für ältere Menschen, denen ein Haus zu groß und die Arbeit im Garten zu viel ist. Neben den üblichen Faktoren wie Kaufpreis, Zustand, Ausstattung und Lage spielt beim Kauf einer Eigentumswohnung aber noch ein anderer Aspekt eine zentrale Rolle: Die Wohnungseigentümerschaft, die jeder zwangsläufig eingeht, der eine Wohnung kauft.

mehr lesen

INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE IHM - neue Entwicklungen,Technologien und Materialien

Foto: GHM
Foto: GHM

Vom 08. bis 14. März wurde München zur Hauptstadt des Handwerks umfunktioniert: bei der internationalen Handwerksmesse IHM wurde dieses Jahr auf „Made in Germany. Das Original. Echt bei uns im Handwerk“ gesetzt. „Gerade für Betriebe mit neuen Produkten bietet die Messe eine hervorragende Plattform, vom Anwender ein direktes Feedback zu erhalten. Sie alle eint Innovationsgeist, Präzision, Leidenschaft für ihren Beruf und Qualitätsfertigung.

mehr lesen

DIE ZUKUNFT DES WOHNENS - wie wir Leben, Wohnen und Arbeiten unter einem Dach vereinen

Foto: deagreez - fotolia.com
Foto: deagreez - fotolia.com

Heutzutage sind die Übergänge zwischen Wohnen, Arbeiten, sozialem Umfeld und Rückzugsort immer fließender: durch Dauererreichbarkeit und Home Office wird der Job oft mit nach Hause genommen, gleichzeitig soll man hier aber auch abschalten können oder einen unterhaltsamen Abend mit seinen Freunden verbringen.

mehr lesen

Christian L. Brändle zur Immobilienblase: „Der Markt kennt nur eine Richtung“

Foto: Christian L. Brändle
Foto: Christian L. Brändle

Geringes Angebot, große Nachfrage – so sieht es aktuell auf dem Immobilienmarkt aus. Das Geschäft boomt. Doch bleibt es dabei oder droht bald die Immobilienblase? Christian L. Brändle von Brändle Immobilien gibt einen Ausblick.

 

Der deutsche Immobilienmarkt hat Hochkonjunktur. Miet- und Kaufpreise steigen immer weiter. Doch parallel auch die Angst vor einer Immobilienblase. Eine unbegründete Sorge? „Zwar sind die Zinsen niedrig und werden auch leicht steigen. Doch wahrscheinlich senkt das die Nachfrage nach den eigenen vier Wänden nicht“, erklärt Christian L. Brändle von Brändle Immobilien.

 

IW: Geringere Verschuldung

Ähnlich wie Christian L. Brändle sieht es auch das Institut der deutschen Wirtschaft (IW). Denn laut einer IW-Studie seien die meisten Käufer finanziell gut aufgestellt. 

mehr lesen

Maklerreport: Warum die Auswahl des richtigen Immobilienverwalters wichtig ist

Foto: sepy - fotolia.com
Foto: sepy - fotolia.com

Der Markt ist groß, die Verantwortung ist es auch: Mehr als neun Millionen Eigentumswohnungen gibt es in Deutschland, bis auf wenige Ausnahmen betrauen die so genannten Wohnungseigentümergemeinschaften ein externes Unternehmen mit der Verwaltung der kostbaren Immobilie und ihrer Interessen. Viele Wohnungseigentümer unterschätzen dabei aber offenbar die vielfältigen Aufgaben und Funktionen, die ein Immobilienverwalter wahrnehmen muss. Und sie wissen zudem vielfach nicht, nach welchen Kriterien und auf welchem Weg sie einen guten Immobilienverwalter finden und auswählen sollen. 

mehr lesen

Wohneigentum vermieten: Betongold bleibt beliebt

Foto: KB3 - fotolia.com
Foto: KB3 - fotolia.com

Die Zahlen sind so hoch wie selten zuvor: Jeder vierte Deutsche, so lautet das Ergebnis einer aktuellen Branchenstudie, plant aktuell den Erwerb einer Immobilie als möglichst profitable Kapitalanlage. Die Verlockung ist groß angesichts der anhaltend niedrigen Darlehenszinsen auf dem Finanzmarkt, gleichwohl warnen die Experten mehr denn je vor einer leichtfertigen Entscheidung. Wer in eine Eigentumswohnung investiert, um sie anschließend zu vermieten, so der dringende Rat, der sollte mit spitzem Stift kalkulieren, ob sich die Investition langfristig auch rentiert und die gewünschte Rendite tatsächlich erwirtschaftet werden kann.

mehr lesen

BAU 2017 - Die Weltmesse: Innovationsmotor & Impulsgeber

Foto: rcfotostock - fotolia.com
Foto: rcfotostock - fotolia.com

Die Bau 2017 hat neue Rekorde geschrieben: 250 000 Besucher sind in diesem Jahr auf die Weltleitmesse für Architektur, Baumaterialien und -systeme in München gepilgert, davon 80 000 aus dem Ausland. Insgesamt haben 2 120 Aussteller aus 45 Ländern ihre Produkte vorgeführt.

mehr lesen