Das bezaubernde Schloss Monfort in Langenargen bot die perfekte Kulisse für die Auftaktveranstaltung des Regionalkreises Bodensee-Oberschwaben des VdU (Verband deutscher Unternehmerinnen). Seit über 60 Jahren setzt sich der VdU für mehr weibliches Unternehmertum, mehr Frauen in Führungspositionen und bessere Bedingungen für Frauen in der Wirtschaft ein. Die neue Leiterin des Regionalkreises, Margit-Therese Huber, ehemalige Vorsitzende des Landesverbandes Württemberg, setzte mit ihrer ersten Veranstaltung gleich starke Akzente.
Nach der Eröffnungsrede der LV-Vorsitzenden Constance Bräuning-Ast und den Begrüßungsworten von Margit- Therese Huber, betonten Annett Maaß von der Bodensee Standort Marketing GmbH und Anne Schmieder, langjähriges VdU-Mitglied und ehemalige Vize- Präsidentin der IHK Bodensee-Oberschwaben, die wirtschaftliche Bedeutung und das große Potenzial der
Region – gerade auch für Unternehmerinnen.

Im Mittelpunkt des ersten Unternehmerinnen-Forums stand die weibliche Nachfolge in Familienunternehmen, ein Thema, das – angefangen bei der Gründerin Käte Ahlmann – in der DNA des VdU liegt. Gleich drei Unternehmerinnen aus der Region erzählten ihre sehr persönliche Nachfolgegeschichte und stellten sich den Fragen der Moderatorin Evelyne de Gruyter, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des VdU:

Vlnr: Margit-Therese Huber, VDU e.V. Leitung Region Bodensee-Oberschwaben, Dr. Hanna Müller, Autohaus Müller, Friedrichshafen, Alexa Hüni, Hüni gmbH & Co.KG, Evelyn de Gruyter, VDU e.V. Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Susanne Gräfin Kesselstatt, J.F. Storz GmbH & Co.KG, Iris Rosenbauer, Rechtsanwältin

Susanne Gräfin Kesselstatt,

J.F. Storz GmbH & Co. KG,
Tuttlingen

Alexa Hüni,
Hüni + Co., Friedrichshafen

Dr. Hanna-Vera Müller,
AMF Autohaus Müller,
 Friedrichshafen

Zusätzlich bereicherte Iris Rosenbauer, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Unternehmens- und Vermögens-Nachfolge und VdU-Mitglied, die Diskussionsrunde mit ihrer Expertise.
Die mehr als 40 Anwesenden waren sich einig, dass sie wichtige Impulse erhalten hatten. Das abschließende Abendessen bot den perfekten Rahmen
fürs Netzwerken und Erfahrungsaus-
tausch. …
www.vdu.de